MentK – Erfolgscoaching – Beruf

Mentalcoaching ist seit Jahren aus dem Sport nicht mehr wegzudenken und auch im Berufsleben erkennen immer mehr Menschen die Kraft und Macht des mentalen Coachings.

Mentalcoaching und Mentaltraining verhilft dem Vorgesetzten, Unternehmer, Mitarbeiter oder Chef zu entscheidenden Vorteilen im Berufsleben und ermöglicht ihm/ihr :

  • realistische Ziele korrekt zu entwickeln und zu formulieren.
  • Leistungsstress und andere Stressoren abzubauen und zu eliminieren
  • mentale und emotionale Blockaden zu erkennen und aufzulösen
  • eigene Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und abzurufen
  • Höchstleistung dann zu entfalten, wenn es erforderlich ist
  • Aufmerksamkeit bewusst auf ein Ziel zu lenken.
  • ein Höchstmaß an Konzentrationskraft zu entwickeln.
  • sich schnell und tief zu entspannen – zur Kreativitätssteigerung
  • Hinderliche Glaubenssätze und Überzeugungen zu verändern
  • eine Gewinnermentalität und ein gesteigertes Selbstbewusstsein zu erlangen
  • Selbstvertrauen in sich und seine Fähigkeiten zu bekommen
  • Misserfolge als Zwischenschrift zum Erfolg zu sehen.
  • ungenutzte Ressourcen zu erkennen, zu aktivieren und zu nutzen
  • Eigenmotivation statt Fremdmotivation
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Freunde am Beruf als Voraussetzung für Erfolg.
  • höhere Selbstdisziplin und gesteigerte Aktivität
  • mehr Gesundheit und Vitalität

“Mentk – ErfolgsCoaching Beruf, so effektiv wie im Sport“

Man kann deutlich erkennen, dass Mentalcoaching vom Sport direkt auf den Beruf adaptiert werden kann. Der einige Unterschied liegt in der Zielsetzung. Daher wollen wir die Inhalte auch nicht doppelt erwähnen, sondern an dieser Stelle auf unser MentK – ErfolgsCoaching im Sport verweisen. Der Weg ist ein etwas anderer, das Ergebnis bleibt das gleiche.

“Wobei unterstützt das MentK-ErfolgsCoaching – Beruf“

Mentk ErfolgsCoaching ist so vielfältig, dass die folgende Auflistung keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann. Grob gegliedert unterstützen wie in den Bereichen: Karrierecoaching, Konfliktcoaching, Bewerbungscoaching und Führungskräftecoaching. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt, dennoch wollen wir einige Anwendungsbereiche deutlich machen:

Probleme in der Zusammenarbeit:

  • Konflikte mit Kollegen
  • Probleme mit Vorgesetzten
  • Schwierigkeiten mit Mitarbeitern

 

Berufliche Veränderung:

  • Berufseinstieg, Probezeit
  • Übernahme einer ersten Führungsposition
  • Förderung der Karriereentwicklung
  • Übernahme neuer Funktionen
  • Berufliche Neuorientierung
  • Übernahme von Projektleitungen
  • Kündigung

 

Persönliche Gründe:

  • Krisen im Beruf
  • Veränderung des eigenen Verhaltens
  • Steigerung der Motivation
  • Stressbewältigung
  • Stärkung der eigenen Kommunikationsfähigkeit
  • Erhöhung der Selbstbeherrschung
  • Steigern der Konzentrationsfähigkeit
  • Besser vom Beruflichen Alltag abschalten können.
  • Selbstwert und Selbstvertrauen verbessern
  • Verbesserung der Sozial- und Führungskompetenz.

Unverbindliche Anfrage für MentK - ErfolgsCoaching

Datenschutz

13 + 11 =